Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln Feuerteufel aus Wietmarschen

Beiträge 10.01.2018

Monatelang haben Brandanschläge in Wietmarschen die Feuerwehren der Gemeinde in Atem gehalten. Ein 18-jähriger Mann gestand nun, für vier der sieben Feuer verantwortlich zu sein. Und dass, obwohl er selbst als Feuerwehrmann im Einsatz war.
ÄHNLICHE VIDEOS
Vorschaubild

Grafschafter Sportler bei 21. Sportgala geehrt

Beiträge 20.01.2018

Nordhorn: Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter den Sportlerinnen und Sportlern der Grafschaft Bentheim. Erfolge wurden gefeiert und gegen Abstiege gekämpft. Das sich Blut, Tränen und Schweiß gelohnt ...

Vorschaubild

"Amnesty International" Ortsgruppe Papenburg feiert 10-jähriges Bestehen

Beiträge 19.01.2018

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst das es auf der Welt alltäglich Menschenrechtsverletzungen gibt. Anders geht es etwa 40 Personen aus Papenburg die sich nun seit einem Jahrzehnt gegen eben diese einsetzen. ...

Vorschaubild

E233 bleibt Streitthema im Emsland

Beiträge 19.01.2018

Meppen: In der Jugendherberge in Meppen sind in dieser Woche die Meinungen zur geplanten Erweiterung der Europastraße 233 aufeinander geprallt. Sowohl Befürworter als auch Gegner brachten für eine Radiosendung ...